top of page

Showdown in Wolfsberg: RBB FlinkStones Graz startklar für Saisonauftakt

Die Spannung steigt, die Bälle und Räder sind aufgepumpt und die beiden Teams der RBB FlinkStones Graz sind bereit, in die neue Basketballsaison zu starten. Am kommenden Samstag, dem 28.10. geht es für die Teams 1 und 2 der Stones gleich im Doppelpack nach Wolfsberg in Kärnten. Die Erwartungen sind hoch und die Spieler brennen darauf, ihre Form zu präsentieren.


Die erste Mannschaft, frisch trainiert und mit vielversprechenden Neuzugängen, strebt in dieser Saison nach dem Titel. Die Truppe ist gut vorbereitet und ist zuversichtlich, dass sie einen starken Start hinlegen werden. Die Spieler haben während der Vorbereitung hart gearbeitet und sind hungrig nach Siegen.


"Ich denke wir gehen sehr gut in das erste Spiel, auch sehr gut vorbereitet. Nach zwei sehr guten Turnieren in der Pre-Season in Pardubice (CZ) und Köln (DE), haben wir danach noch zwei Wochenenden in Folge intern am Feinschliff gearbeitet und deshalb glaube ich, dass wir sehr gut vorbereitet für die kommende Saison sind und vor allem um alle unsere Ziele zu erreichen", so unsere #8 Christoph EDLER (RBB FlinkStones Graz 1).



Die richtige Strategie des Teams ist der Schlüssel zum Erfolg, das weiß auch unsere #8 Christoph EDLER: "Grundsätzlich geht's in den ersten beiden Spielen noch darum näher als Team zusammen zu wachsen und auch das ein oder andere noch zu verbessern - es sind doch einige neue Gesichter ins Team gestoßen. Wir werden sicher noch ein paar Minuten brauchen um das Verständnis untereinander am Feld bestmöglich hinzukriegen, aber es hat sich sicher einiges getan. Wer spielt welche Rolle, wer bekommt wieviele Minuten, das hat sich alles etwas durchgemischt heuer und wird sehr, sehr spannend zu sehen wie sich das Team in der Saison noch entwickelt. Darauf freue ich mich grundsätzlich am meisten."


Aber auch die zweite Mannschaft ist heiß auf die Saison. Sie haben in den letzten Wochen intensiv trainiert, um in Bestform zu sein. Mit einer eingespielten Truppe und einigen vielversprechenden Nachwuchstalenten, versprechen sie eine spannende Saison.



"Im Training sind ja unsere beiden Teams auch oft gemeinsam, deshalb haben wir hier speziell daran gearbeitet die Stärken jedes Einzelnen besser in Szene setzen zu können. Wir haben an unserem Fitness-Level gearbeitet, vor allem damit wir von Beginn an besonders am Stuhl da sind und aggressiv Rollstuhlbasketball spielen können. Worauf wir uns besonders konzentriert haben, bleibt natürlich noch unter uns - wir wollen ja auch für den ein oder anderen Überraschungsmoment sorgen", beendet Christoph unser Interview.


Die Doppelpartie in Wolfsberg verspricht somit packenden Basketball und jede Menge Emotionen. Die RBB FlinkStones Graz freuen sich darauf, ihre Fans zu begeistern und eine erfolgreiche Saison einzuläuten.


Für alle, die nicht vor Ort sein können, wird das Spielgeschehen auf streamster.tv und basketballaustria.tv live übertragen. Bleib dran, um kein Highlight zu verpassen!


Wir sind gespannt, wie sich die Teams in dieser Saison schlagen werden und wünschen allen Spielern viel Erfolg!


Fotos © OSTENTOS MEDIA / Katja EDLER

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page