© 2018 BY RBB FLINKSTONES GRAZ / IMPRESSUM

1. Vorrunde ÖSTM 2017/2018

14 Oct 2017

Flink Stones 1 - WBS Pardubice CZE 87:42 (45:29)

 

Im zweiten Spiel der ersten Runde trafen die Flink Stones 1 auf unsere Nachbarn aus Tschechien. Die Tschechen traten nur mit 6 Mann an, während die Steirer ihren vollen Kader ausschöpfen konnten. Zur rasanten Anfangsphase beider T eams konnte dieser Kräftevorteil für die Steirer aber noch nicht genutzt werden. Pardubice konnte mit einer soliden Verteidigung und ihrem schnellen Offensivspiel sogar einen kleinen Vorsprung erkämpfen. Die Steiermark hatte zu Beginn Schwierigkeiten, den sicheren Abschluss zu finden.

 

Erst zur Schlussphase des ersten Viertels fanden die Steirer besser ins Spiel und konnten trotz hoher Foulquote einen knappen Vorsprung von 5 Punkten ins zweite Viertel mitnehmen. Die Stones fanden nun immer besser in ihr Spiel und steigerten sich im Abschluss erheblich. Auch in der Defensive wurde weitgehend auf unnötige Fouls verzichtet, was den Flink Stones ein Polster von 16 Punkten einbrachte. Zur Pause stand es 45 zu 29. In der zweiten Hälfte hatte nun Pardubice mit Foulproblemen zu kämpfen, zumal die Steirer jetzt so richtig in der Meisterschaft angekommen sind. Gleich in den ersten 4 Minuten legten die Steirer einen 8 zu 0 Run hin. In dieser Phase zeigte sich auch die physische Überlegenheit der Stones gepaart mit variationsreichen Aufstellungen. Egal, mit welcher Formation die Steirer aufliefen, die Tschechen hatten nie eine Chance und konnten im dritten Viertel gerade mal 2 Punkte erzielen.

 

Die Partie war wohl schon vor dem letzten Spielabschnitt entschieden doch die Steirer blieben konzentriert und kontrollierten das Spielgeschehen weitgehend, während die Kräfte im tschechischen Team völlig erschöpft waren und auch vereinzelt einfache Layups nicht mehr den Weg in den Korb fanden. Steiermark 1 holte seinen ersten Sieg in der neuen Saison und gewann verdient mit 87 zu 42.

 

 

 

Flink Stones 1 - Rebound Warriors 103:53 (48:14)


Die Spieler des verstärkten Teams aus OÖ traf auf die erste Mannschaft und den Vizemeister der vergangenen Saison aus der Steiermark. Beide Teams hatten einen Sieg im Rücken gingen mit viel Selbstvertrauen in die letzte Partie der ersten Runde.

Zu favorisieren sind wohl die Steirer, obwohl dies in den ersten Spielminuten nicht zu erkennen war. Die flinken Steine brauchten wie gewohnt ein paar Minuten, um ihre Abstimmung in Angriff und Verteidigung zu finden. OÖ konnte gut mithalten, bis die Steirer ab Mitte des ersten Viertels effiziente Mittel fanden, die schnellen Warriors zu stoppen. Das erste Viertel konnten die Steirer mit einem Plus von 7 Punkten für sich verbuchen. Mit der richtigen Taktik und den ersten fünf Spielern der Stones wurde das zweite Viertel mit einem Korbfeuerwerk gestartet. Bereits in den ersten 3 Minuten erzielten die Steirer 12 Punkte bei sehr solider Verteidigung. Der Favorit zeigte sich in diesem zweiten Abschnitt deutlich, lediglich 5 Punkte ließen die Steirer zu und gingen bei einem Spielstand von 48 zu 14 in die Pause.

 

Die zweite Hälfte begann gleich mit einem Timeout für OÖ. Nach diesem kurzen Break konnten die Warriors leichte Schwächen der Steiermark nutzen und einfache Punkte erzielen. Doch die Flink Stones ließen sich nicht lange beirren, steigerten ihr Spielniveau zusehends und schenkten den OÖ nur wenig erfolgreiche Akzente. Die Schwäche der Warriors fand sich mehr in ihrer Defensive wieder, die nur wenig Chance gegen die körperlich überlegenen Stones hatte. Das dritte Viertel endete mit 71 zu 30. In den letzten 10 Minuten Rollstuhlbasketball an diesem Tag gab es keine großen Überraschungen mehr , die Spielweise beider T eams blieb unverändert. Die Steirer konnten das letzte Viertel nutzen, um neue Varianten in der Aufstellung zu gestalten. Diese Phase nutzten die Warriors für einen kurzen Punkte-Run, doch die Starting Five der Steirer unterband das letzte Aufbäumen von OÖ und konnte als Höhepunkt des letzten Viertels über 100 Punkte erzielen. Genauer Spielstand nach 40 Minuten 103 zu 53 für die Flink Stones 1.

 

Verfasst von Dominik Pavlovic

 

 

Nächster Termin: 2. Vorrunde ÖSTM 2017/2018
Datum: 11.11.2017 Steiermark

Spielplan:
Spiel 1: Flink Stones I – Dolphins Wien

Spiel 2: WBS Pardubice – Flink Stones II

Spiel 3: Sitting Bulls – Flink Stones I
Spiel 4: Dolphins Wien – WBS Pardubice

Spiel 5: Flink Stones II – Sitting Bulls 

Share on Facebook
Share on Twitter

LETZTE BEITRÄGE