2. Vorrunde B // Win2Day Rollstuhl-Basketball Bundesliga

STONES 2 weiterhin ungeschlagen in der Win2Day Rollstuhl-Basketball Bundesliga


In der ersten Heimrunde in Fürstenfeld blieb die zweite Garde der STONES weiterhin auf der Siegerstraße und konnte einen knappen Sieg gegen den Tabellenverfolger - die Rebound Warriors aus Linz - und einen klaren Sieg gegen die zweite Mannschaft der ABSV LoFric Dolphins 2 aus Wien einfahren.


Kampf um die Tabellenführung

Rebound Warriors 54:62 RBB FlinkStones Graz 2


Im ersten Spiel an diesem Samstag in der Stadthalle Fürstenfeld trafen unsere STONES 2 auf die Rebound Warriors aus Linz. In diesem Spiel ging es gleich von Beginn an um die Tabellenführung in der Gruppe B. Die Starting-Five der Grazer glänzte auf einer Seite mit Erfahrung in Form von #11 Markus THEISSL, #33 Nermin VOJIC und #9 Roman KOPP und auf der anderen Seite gaben die beiden Rookies #38 Severin POSCH und #42 Matthias STAMPFL ihr Debüt in der Startformation für Coach EDLER. Das Spiel war von Beginn an sehr ausgeglichen und #11 Markus THEISSL überzeugte immer wieder mit schönen Würfen in der Zone. Auf der anderen Seite war es vor allem der Spielertrainer #13 Alexander HÖGLINGER welcher immer wieder mit schönen Spielzügen und Distanzwürfen seine Warriors im Spiel hielt. Somit ging es mit einer knappen Führung von 33:35 für unsere STONES 2 in die Halbzeitpause.


In der zweiten Hälfte ging es ausgeglichen weiter und keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Erst zum Ende des dritten Viertels konnten sich unsere STONES 2 einen kleinen Vorsprung erarbeiten, welchen sie routiniert bis zur Schlusssirene des letzten Viertels behalten konnten. Somit ging eine sehr ausgeglichene Partie mit einem verdienten 54:62-Sieg für unsere STONES 2 zu Ende.


#11 Markus THEISSL / 30pts; #33 Nermin VOJIC / 17pts; #38 Severin POSCH / 6pts; #9 Roman KOPP / 5pts; #12 Miroslav MIROSAV / 2pts; #42 Matthias STAMPFL / 2pts



Fotos: Thomas Mayr


Entspanntes Ende des 2. Spieltags

RBB FlinkStones Graz 2 78:28 ABSV LoFric Dolphins Wien 2


Im zweiten Spiel ging es für unsere STONES 2 gegen die zweite Truppe des ABSV aus Wien, welche in ihrem ersten Spiel an diesem Tag ihren ersten Sieg in dieser Saison einfahren konnten. Ziel unserer Mannschaft war es mit einem Sieg die weiße Weste zu behalten und auch zur nächsten Runde im nächsten Jahr als Tabellenführer anzureisen. Unsere STONES 2 begannen das Spiel sehr energisch und versuchten die Wiener mit einer gezielten Presse unter Druck zu setzen. Dies gelang in manchen Spielabschnitten sehr gut, doch konnte vor allem #24 Alexander SUPPAN immer wieder unsere Reihen durchbrechen und zu einfachen Fastbreak-Punkten kommen. Trotz dieser Fehler waren wir aber in der Offensive an diesem Abend nicht zu stoppen und somit ging es bereits zur Halbzeitpause mit einer klaren Führung von 38:12 in die Kabine.


Auch in der zweiten Hälfte änderte sich am Spielverlauf nicht mehr viel, unsere STONES 2 verteidigten konsequent und kamen am anderen Ende immer wieder zu einfachen Punkten. Somit ging der Sieg mit einem verdienten 78:28 an unsere STONES 2.


#33 Nermin VOJIC / 22pts; #11 Markus THEISSL / 21pts; #9 Roman KOPP / 13pts; #7 Johann SCHMERLAIB / 8pts; #12 Miroslav MIROSAV / 6pts; #42 Matthias STAMPFL / 6pts; #26 Simon WALCH / 2pts



Fotos: Thomas Mayr


In der Bundesliga geht es bereits für unsere STONES 1 am 03. Dezember 2022 mit der Heimrunde in Fürstenfeld weiter.

Im ersten Spiel um 10:00 Uhr treffen wir in der Rückrunde auf die Carinthian Broncos und im letzten Spiel an diesem Tag um 16:30 Uhr treffen wir auf die erste Mannschaft der ABSV Lofric Dolphins Wien.

Alle Spiele werde auch im Livestream zu sehen sein und wir freuen uns euch in der Halle zu sehen.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen